Geschichte

Im Jahre 1929 gründete Wilhelm Doose gemeinsam mit seinem Schwiegersohn, Franz Tilsen, das Unternehmen:

Wilhelm Doose
Spezialgeschäft für Möbeltransport Flügel und Klaviere

Ab 1959 führte Franz Tilsen die Firma allein weiter und nur
5 Jahre später erhielt er dann die Unterstützung von seinem Schwiegersohn - Horst Wurr.

Am 1. Januar 1973 übernahmen
Horst und Christel Wurr die Firma und machten aus dem Unternehmen das, welches wir heute kennen:

Doose Möbeltransport

1994 erhielten die beiden Verstärkung durch Ihre Schwiegertochter - Coco Bliemeister-Wurr.

Auch nach dem Verkauf der Fima im Jahre 2000
an Michael Nuppenau steht das erfahrene Team der
Fima Doose immer noch für alle Kunden gern
mit Rat und Tat zur Verfügung!

.